Home
Nach oben
Witze 2
Witze 3

Witze

horizontal rule

Ein Pole, ein Ossi und ein Wessi sitzen im Cafe, als eine gute Fee erscheint. Diese eröffnet ihnen, das sie jetzt jeder einen Wunsch frei hätten. Der Pole wünscht sich: "Jeder Pole muss haben eigene Auto!" Und also geschieht es, jeder Pole hat sein eigenes Auto vor dem Haus stehen. Der Ossi sagt: "Wenn ich ehrlich bin, früher war doch alles irgendwie besser. Ich hätte gerne, dass die Mauer wieder steht!" Die Fee erfüllt auch diesen Wunsch, und die Mauer steht wieder, Berlin ist eine geteilte Stadt. Sagt der Wessi: "Tja, die Mauer steht wieder... jeder Pole hat sein eigenes Auto... dann hätte ich gerne 'nen Cappuchino..."

horizontal rule

Um das Loch in der Rentenkasse zu stopfen, sollen ab Januar 2000 neue Verkehrsregeln eingeführt werden: 

Rentner und Vorruheständler ab 55 dürfen dann auch bei Rot die Straße überqueren.

Ab 65 müssen sie es...

horizontal rule

Angeber

Geschichtsstunde.  Unterrichtsthema sind Armee und Dienstgrade.

Franz meldet sich: "Mein Opa, der war Feldwebel!"

"Gut", meint der Lehrer, "das ist ja schon ein ganz schön hoher Dienstgrad!"

"Mein Opa war Offizier!" sagt der Bertl.

"Und meiner war General!" trumpft der Michl auf.

"Da haben wir ja jetzt schon eine nette Auswahl an Dienstgraden", stellt der Lehrer fest.

Da ruft noch der Seppl dazwischen:
"Das ist alles aber noch gar nichts - mein Opa, der war dritter König von
Nazareth!"

"Was war der?"

"Dritter König von Nazareth!"

"Da fragst Du aber am besten noch mal zu Hause nach, was Dein Opa da genau war!"

Der Seppl verspricht's.

Am folgenden Tag fragt der Lehrer:
"Na, was ist jetzt mit dem 'dritten König von Nazareth?"

Da sagt der Seppl kleinlaut:
"Er war gar nicht 'dritter König von Nazareth', er war 'Tripperkönig vom Lazarett'..."

horizontal rule

Gewinnspiel

Zwei Bauern fahren zum Tanken.

An der Tankstelle hängt ein Zettel mit der Aufschrift:
'Großes Gewinnspiel! Kostenloser Sex zu gewinnen!'

Die beiden gehen zum Bezahlen und fragen was man tun muss, um zu gewinnen.

"Ganz einfach", sagt der Tankwart.
"Ich denke mir eine Zahl zwischen 1 und 10 und wenn sie diese erraten, dann haben sie gewonnen."

"Fünf", rät der eine Bauer.

"Tut mir leid, es war die Vier. Sie haben leider nichts gewonnen."

Einige Tage später versucht es der andere Bauer auch, aber verliert ebenfalls.

Daraufhin meint er zu dem ersten:
"Weißt du, ich glaube irgendwie ist was faul an dem Spiel!"

"Das glaube ich nicht", meint der erste,
"meine Frau hat nämlich letzte Woche schon zwei Mal gewonnen..."

horizontal rule

Reisefrust

Auf dem Berliner Flughafen wartet eine Maschine auf ihren Abflug nach Mallorca. An Bord geht auch eine Blondine, die sich auch direkt in die erste Klasse setzt. Die Stewardess schaut auf ihre Liste: Die gehört hier gar nicht hin! Also geht sie zu der Blondine und sagt: "Entschuldigen Sie, aber Sie haben Touristenklasse gebucht, das hier ist die erste Klasse. Darf ich Sie bitten, sich in die Touristenklasse zu begeben?" Die Blondine schaut die Stewardess an und erwidert: "Ich heiße Manuela, ich bin blond und ich will nach Mallorca." Die Stewardess ist perplex: "Ja, aber verstehen Sie denn nicht, das ist hier nicht die Touristenklasse!" Die Blondine sagt nur: "Ich heiße Manuela, ich bin blond und ich will nach Mallorca." Die Stewardess redet mit Engelszungen auf die Blondine ein, bekommt aber nur eine Antwort: "Ich heiße Manuala, ich bin blond und ich will nach Mallorca." Schließlich wird es der Stewardess zu bunt, sie geht zum Flugkaptän. "Kaptän, wir haben ein Problem. Da sitzt ein Blondine fälschlich in der ersten Klasse, die sich partout nicht in die Touristenklasse begeben will!" "Kein Problem," sagte der Kapitän, "ich mach das schon." Er geht in die 1.Klasse flüstert der Blondine etwas ins Ohr und die Blondine springt auf, rennt in die Touristenklasse und setzt sich an ihren Platz. Die Stewardess ist baff. "Wie haben Sie denn DAS so schnell hingekriegt?" fragte sie. "Ganz einfach," sagte der Kapitän, "ich hab ihr einfach erzählt, dass die erste Klasse gar nicht nach Mallorca fliegt..." 

horizontal rule

Ganzklein-Fritzchen und Ganzklein-Pauline sitzen in der Badewanne.

Plötzlich sieht Pauline das Dingeling zwischen den Beinen Fritzchens und sagt:
"Du, Fritzchen, was hast du denn da zwischen den Beinen? Darf ich das mal
anfassen?"

Darauf Fritzchen:
"Nöö, laß mal! Deins hast du auch schon kaputt gemacht..."

horizontal rule

Ein Mann sitzt in der Bar.

Dort genehmigt er sich einen Drink nach seinem Arbeitstag, als diese
wunderschöne und sexy junge Frau hereinkommt.

Sie sieht so gut aus, dass der Mann sie nicht aus den Augen lässt und sie mit seinen Blicken verschlingt.

Die Frau bemerkt die Blicke und geht direkt zu dem Mann.

Noch bevor er sich für sein Benehmen entschuldigen kann, sagt die Frau: "Ich tue alles, absolut alles was Du von mir verlangst, ganz egal wie pervers, für 200 Mark und unter einer Bedingung!"

Überrascht fragt der Mann, welche Bedingung das sei.

Die Frau sagt: "Du musst das, was Du von mir wünschst, in nur drei Worten sagen."

Der Mann überlegt für einen Moment, holte seine Brieftasche heraus, blättert langsam vier 50Mark-Scheine auf den Tisch und gibt sie der Frau.

Dann schaut er tief in ihre Augen und sagt mit einer langsamen Stimme:
"Streich mein Haus..." 

horizontal rule

Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt. Es war ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt.

Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt waren, sagte der Mann:
"So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. Schauen Sie nur unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, dass wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."

Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte:
"Sie haben recht, dass muss ein Fingerzeig Gottes sein."

Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder mein ganzes Auto ist Schrott, aber sehen sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet! Anscheinend will Gott, dass wir auf unser Glück anstossen!"

Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau.

Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück.

Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.

Die Frau fragte ihn mit ondulierter Zunge: "Willst Du nicht auch trinken?"

Der Mann schüttelte den Kopf und meinte:
"Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier ist..."

horizontal rule

Da kam eine junge Studentin zur Anatomieprüfung, ganz nervös und schüchtern.

Der Herr Professor stellte seine erste Frage:
"Liebe Kollegin, sagen Sie mir welches Organ sich bis zu achtfach vergrößert bei einem Mann im Falle einer Erregung?"

Die Studentin, ganz schüchtern, zögerte und wurde ganz rot.

Leise hauchte sie: "Das Geschlechtsorgan..."

"Das wäre ja ganz schön, liebe Kollegin, leider sind es die Pupillen..."

horizontal rule

 

 

Home TOC Suchen Disclaimer

horizontal rule

Sende eMails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster
Copyright © 1999-2014 Hitec One   Disclaimer-Impressum
designed by Jost-Design Stand: 09/01/14

Prätorianer